#1

LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 05.08.2009 17:12
von Methica (gelöscht)
avatar

Ich habe da eine Frage zur Gabe von Tropfen in LM. Entspricht ein Tropfen einem Globuli? Ich habe sonst 2 Globuli in 250 ml Wasser aufgelöst, jetzt gibt es die neue Potenz aber nur in Flüssigform, kann ich dann 2 Tropfen in 250 ml Wasser auflösen oder müssten es dann mehr sein?

LG Kati

nach oben springen

#2

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 05.08.2009 17:40
von frisbee (gelöscht)
avatar

Mal ne blöde Frage: Du hast die Globuli bei jeder Einnahme aufgelöst oder hast Du Dir damit eine STammlösung hergestellt?
LG Marion


nach oben springen

#3

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 05.08.2009 20:08
von Methica (gelöscht)
avatar

Eine Stammlösung, welche ich dann vor jeder Einnahme 10x verschüttelt habe und davon dann 1 TL in 1 Glas Wasser und dann davon 1 TL eingenommen.

nach oben springen

#4

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 05.08.2009 22:11
von frisbee (gelöscht)
avatar

Ah, ok. Dann solltest Du das mit Deinem Therapeuten besprechen. Ich lasse normalerweise keine Stammlösung selbst ansetzen, sondern gleich die fertig Lösung kaufen, wovon ich dann 2 Tr. gebe. Diese Tropfenzahl kann dann modifiziert werden, je nach Reaktionslage, bzw. Empfindlichkeit des Pat.
Da ich Deine Reaktionslage nicht kenne, ist es schwer eine Empfehlung auszusprechen. Ich würde jetzt aber einmal vorsichtig davon ausgehen, dass 2 Tropfen ok sind.
LG Marion


nach oben springen

#5

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 05.08.2009 22:25
von Methica (gelöscht)
avatar

Ok, Danke für deine Hilfe.

Ich ruf dann morgen die Homöopathin an. Hätt ich ordentlich zugehört, hätt ich mir die 5 € gespart...Mist... ich glaub, ich brauch mal ein Mittel für meine Aufnahmefähigkeit.

nach oben springen

#6

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 06.08.2009 12:39
von Methica (gelöscht)
avatar

Soooo alsooooo.....

ich soll diese LM Lösung KOMPLETT in 125 ml Wasser mit Alc schütten und davon dann 1 TL in 1 Glas Wasser und davon den TL einnehmen. Hätt ich nun also total falsch gemacht. Wurde mir aber soooo auch nicht im Gespräch erklärt.

Wollte ich nur mal abschliessend mitteilen.

nach oben springen

#7

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 06.08.2009 12:57
von frisbee (gelöscht)
avatar

Das ist aber eine sehr eingenwillige Vorgehensweise....
LG Marion


nach oben springen

#8

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 06.08.2009 15:49
von Methica (gelöscht)
avatar

Kommt mir auch komisch vor, aber ich vertrau jetzt da mal meinem Homöopathen. Muss aber sagen, die Erstverschlimmerung ist stark zu spüren. Ist ja mein Sohn, welcher so behandelt wird und der ist heut extrem aufbrausend und zickig.

nach oben springen

#9

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 07.04.2010 20:48
von Gabaki (gelöscht)
avatar

okay...der thread ist nun schon ein wenig älter, aber:
welche Lösung nun in Wasser mit Alkohol schütten?

Kann mir jemand genau sagen, wie man mit LM-Globuli umgehen kann?
Um sich eben mittels Globuli z.B. mit einem 10ml-Fläschchen einer ganz "normalen", wie fertig gekauften LM-Dilution zu versorgen?
(Ich glaube, die Grammatik hapert grad ein wenig...ich hoffe, Ihr wißt, was ich meine)

Liebe Grüße,
Gaby

nach oben springen

#10

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 08.04.2010 18:20
von Methica (gelöscht)
avatar

Hi Gaby,

ich bin ja auch nur Laie. Aber ich geb Dir mal in Worten wieder, wie meine Homöopathin es NORMALERWEISE macht. Das hier im Thread war ja nicht so ganz das Wahre...

Sie gibt mir 2 Globuli in LM Potenz mit. Diese gebe ich in 250 ml Wasser, dazu einige Tropfen Alkohol zur Konservierung. Davon nehme ich dann 1 TL ein oder meist geht sie auch dazu über, dass ich einen TL davon in ein weiteres Glas Wasser gebe und davon einen TL einnehme. (Vorher immer 10 mal die Flasche schütteln.) Das dann alle 2 Tage. Wobei ICH nach gefühl einnehme, meist ist der Zeitraum dann weiter auseinander.

LG Kati

nach oben springen

#11

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 08.04.2010 20:58
von ilse • Administratorin | 2.705 Beiträge | 11447 Punkte

Zubereitung LM "wie die fertig gekauften":
Fläschchen zu 3/4 mit Wasser füllen, 1/4 Alkohol dazu, 1 Globulus rein. Oben muss bisschen Luft zum Schütteln bleiben.
LG ilse

nach oben springen

#12

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 08.04.2010 21:11
von Gabaki (gelöscht)
avatar

ein globulus reicht schon?
Gut,
danke,
Lg,
Gaby

nach oben springen

#13

RE: LM Potenz Globuli via Tropfen

in Allgemeines zur Homöopathie 08.04.2010 21:49
von ilse • Administratorin | 2.705 Beiträge | 11447 Punkte

Wenn er von einer guten Firma ist. Sonst eben 2.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Claudia5
Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 80 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2519 Themen und 17070 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: