#1

LM-Potenzen - Wechsel zur C-Potenz möglich ???

in Allgemeines zur Homöopathie 26.11.2008 20:53
von Medusa (gelöscht)
avatar

frisbee
Moderator Geschrieben am 15.09.2006 10:35


------------------------------------------------------------------------------------
Hallo,

ich arbeite normalerweise nur mit hohen C-Potenzen und ab und zu mit niedrigen D-Potenzen. Neulich rief mich eine Kollegin an. Das Tier bekam von ihr eine C-Potenz mit gutem Erfolg. Danach wieder Verschlechterung. Die Besitzerin gab ihm nun statt einer C-Pot. eine LM-Pot. mit mässigem, bis keinen Erfolg.
Ist es möglich (vorausgesetzt, das Mittel ist noch angezeigt) jetzt wieder von einer LM-Pot. zu einer C-Pot. zu wechseln?

LG Marion

In Antwort auf:
Hallo Marion,
ja, das geht problemlos.
Was ist es denn für ein Tier? Bei Vögeln z. B. sind LM-Potenzen sowieso nicht zu empfehlen.
LG
Thomas

In Antwort auf:
Hallo Marion, ich kann Thomas nur zustimmen. Eigentlich sollte es unproblematisch sein wieder auf die C Potenz zu wechseln; vorausgesetzt es ist noch immer das angesagte Mittel.

LG
Frank

In Antwort auf:
Soweit ich weiss, war es ein Pferd.
Ich glaube mal gehört/gelesen zu haben, dass der Wechsel von LM zu C nicht so gut wäre, aus welchen Gründen auch immer, deshalb war ich mir da etwas unsicher, obwohl ich jetzt auch keine logische Begründung dafür anführen könnte.

@Thomas
Weshalb sind bei Vögeln LM nicht angezeigt?

Vielen Dank euch beiden.

LG Marion

In Antwort auf:
Hallo Marion

Ich habe selbst von Q auf C mit Erfolg und ohne Probleme gewechselt.
Bin auch mehr ein Fan von höheren C-Potenzen.

lg
Nux

Dieser Beitrag wurde von Nux am 16.09.2006 20:32 Uhr editiert.

In Antwort auf:
Hallo Marion,

Zitat:

frisbee schrieb am 16.09.2006 10:36 Uhr:
@Thomas
Weshalb sind bei Vögeln LM nicht angezeigt?




Ich kann nicht erklären, warum es so ist. Es ist einfach eine Erfahrungstatsache, auf die schon Rosina Sonnenschmidt hingewiesen hat. Und ich habe die wenigen Male, die ich LM-Potenzen bei Vögeln versucht habe, auch keine überzeugenden Erfahrungen gemacht.
Von organotrop/phytotherapeutischen (also nicht eigentlich homöopathischen) Wirkungen, die man mit niedrigen D-Potenzen erzielt (z. B. Ausleitung und Leber- und Nierenschutz mit Berberis, Solidago, Flor de piedra, Carduus marianus, alle D 4 oder Immunsteigerung mit Echinacea D 1 und Propolis D 4) abgesehen, fange ich bei Vögeln überhaupt erst an C 30 oder C 200 aufwärts an. Die C 30 kann man bei Vögeln (wie eine C 6 beim Menschen) sogar eine Weile lang täglich geben. Bei schwereren, besonders psychischen und mentalen Pathologien, erreiche ich bei Vögeln oft erst etwas mit der C 1000, C 10000 oder C 50000. Es mag daran liegen, daß Vögel als Luftwesen auf einer anderen Ebene schwingen, jedenfalls benötigen sie oft im Vergleich zu Säugetieren sehr hohe C-Potenzen.
Mit Pferden habe ich keine Erfahrung, weil ich Pferde grundsätzlich nicht behandle. Ich denke, dazu sollte man selbst auch Reiter /Pferdehalter sein, um sich in die Psyche eines Pferdes besser einfühlen zu können und ich bin auch mit den körperlichen Pathologien von Pferden nur oberflächlich vertraut. "Pferdeflüsterer" und auch Pferdehomöopathen gibt es ja unterdessen reichlich, da mische ich mich nicht ein.
LG
Thomas

In Antwort auf:
Hallo Thomas,

vielen Dank für Deine Ausführung. Ist ja interssant!Kann es vielleicht daran liegen, dass Vögel einen schnellen Stoffwechsel haben?

LG Marion

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Aus Globuli in LM Potenz flüssiges Mittel machen, wie?
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Wolfi
2 14.09.2018 20:26goto
von ilse • Zugriffe: 2789
Wirksamkeit eines homöopathischen Mittels in verschiedenen Potenzen
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Schneehase
5 11.09.2018 15:35goto
von raterz • Zugriffe: 12179
Herstellung Potenzen, Unterschied LM/Q
Erstellt im Forum Medikamenteneinkauf von ilse
0 11.04.2018 10:05goto
von ilse • Zugriffe: 186
Die Besonderheiten der Q-Potenzen..
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von raterz
11 28.11.2017 23:00goto
von Zugvogel • Zugriffe: 5220
C-Potenz-Sprünge mildern durch Dynamisieren?
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Nisha
11 24.02.2011 17:05goto
von Nisha • Zugriffe: 1206
Parallelen von D zu C-Potenzen
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Ulla
0 28.11.2008 18:52goto
von Ulla • Zugriffe: 4057
Wirkung von LM Potenzen
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Medusa
0 28.11.2008 08:07goto
von Medusa • Zugriffe: 1413
Potenzen höher als MM?
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Heidjerin
0 26.11.2008 17:43goto
von Heidjerin • Zugriffe: 899

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marion
Besucherzähler
Heute waren 151 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 180 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2517 Themen und 17057 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: