#1

Potenzen höher als MM?

in Allgemeines zur Homöopathie 26.11.2008 17:43
von Heidjerin (gelöscht)
avatar

Geschrieben am 23.01.2006 23:13 von Ulla

Hallo Foris,
weiss jemand ob, und wenn ja, WO man höhere Potenzen als die MM bekommt? Alternativ: Welche LM käme dann in Frage?

*seufz* Das wäre mir wirklich momentan SEHR wichtig! Viel Hoffnung habe ich diesbezüglich leider nicht. Aber nu ja, fragen kann man ja mal...

Durchgefrorene Grüsse
Ulla *bibber*

In Antwort auf:
Hallo Ulla,

hast du schon mal bei der Glückauf-Apotheke in Hückelhoven nachgefragt?
Herr Apotheker Wissing fertigt viele Ultrahoch-Potenzen. Ich würde ihn einfach anrufen.
LG
Medi


In Antwort auf:
UFF! Liebe Medi,
ganz, ganz herzlichen Dank! Jetzt gehe ich mal googeln!

LG,
Ulla


In Antwort auf:
a klar Medi, Wolfgang Wissing ist doch der mit den Holzkistlis. Den hatte ich sogar abgespeichert. Sehr schön gemachte Homepage übrigens:

http://www.homoeopathiebedarf.com/

Aber dass DER was mit Ultrahochpotenzen am Hut hat, geht nirgends hervor! Oder ich habe mal wieder gepennt!

LG und gute Nacht,
Ulla


In Antwort auf:
Hallo Ulla,

ich habe die Glückaufapotheke schon mal besichtigt und Herrn Wissing treffe ich ab und an auf Kongressen und Verreibungen. Er arbeitet mit Sicherheit zuverlässig. Irgendwann hat er mir von seinen Hochpotenzen vorgeschwärmt. Die gab es auch in einem kostengünstigen Set.

VG
Medi


In Antwort auf:
Hallo Medi,
ich "schwimme" jetzt immer noch! Jenseits der MM konnte mir auch Herr Wissing (tel.) nicht weiterhelfen, was ja meine ursprüngliche Frage war....

Deshalb nochmal der Versuch einer Anfrage:

WO bekommt man evt. Ultrahochpotenzen die jenseits der Million liegen? Welche LM/Q-Potenz würde das ca. entsprechen???

Ganz "verzweifelte" Frage: WIE stellt man es an, eine MM selbst höher zu potenzieren?

Oooch Mönsch, mir liegt das wirklich sehr am Herzen! Dafür wäre ich sogar bereit einen Kuchen zu backen und ihm, (meinem) "Lebensretter" zu schicken!
Bin eigentlich ein Backmuffel, aber wenn es dann mal sein musste, leckte sich meine Familie danach alle zehn Finger ab! Alternativ wäre noch eine Tüte Schokobonbons im Angebot! Vom EXCLUSIVSTEN natürlich!

LG
Ulla


In Antwort auf:
Hallo Ulla,

ich habe mal gelesen, daß wenn die höchste Potenz gegeben wurde und diese nicht mehr wirkt, es aber laut Symptomenbild noch immer das gleiche Mittel sein müsste, das dann wieder mit einer "Tief" C30 Potenz weitergemacht wird.

Frag mich bitte nicht wo genau ich das gelesen habe. Ich meine Kent hat mal so etwas geschrieben.

Was meinen die anderen dazu?

Liebe Grüße
Frank

P.S. Sollte ich den Kuchen bekommen, so wünsche ich mir einen Nußkuchen.


In Antwort auf:
Hallo Ulla,

C- und Q-/LM-Potenzen sind von ihrer Wirkung her (Dauer, Stärke des Impulses) kaum miteinander zu vergleichen.

Wenn überhaupt, würde ich eine MM vielleicht mit einer Q30 oder Q40 vergleichen. Hierbei soll Q-Potenz die nach Organon 6 hergestellten Mittel bezeichnen. Diese sind (angeblich) stärker als die nach HAB hergestellten LM-Potenzen (das ist die Bezeichnung bei Remedia). Ich setze eine Q1 mit einer LM3 gleich (Remedia).

Hohe Q-Potenzen bis Q90 gibt es in der Tübinger Neckartorapotheke (Zinsser) unter http://www.lm-potenzen.com (die Organon6-Potenzen werden hier LM-Potenz statt Q genannt; ich finde die Bezeichung bei Remedia besser).

Alle Klarheiten beseitigt?

Grüße, Stefan


In Antwort auf:
Huhu Ulla

Selbst die Amberg-Apotheke geht nur bis zur MM.......
(Habe die Preisliste mit den Potenzen verlinkt.)

Doch 'ne LM nehmen?

Oder ruf mal Herrn Courth an. Vielleicht kann er mehr dazu sagen, wo man sowas bekommt?

lg
Nux


In Antwort auf:
Hallo, Ulla,
also ich würde nicht von C auf Q umsteigen - das stiftet nur Verwirrung.

Ich frage mich aber vor allem: Wenn du jetzt schon bei MM bist, wie soll das weitergehen? Sind die wesentlichen Symptome tatsächlich immer noch unverändert (also auf dem Weg zur MM keine Besserung oder immer nach Absetzen Rückfall)?
Grüße, ilse


In Antwort auf:
Hallo Ulla,

ich weiß leider nicht ob die soetwas machen, aber ich würde einfach mal bei den Herstellern von Höchstpotenzen, wie Arcana oder Spagyra anrufen und fragen.
( http://www.vethom.net/vet/modules/mylink...y=hitsD&show=10 )
Gab´ es da nicht auch noch eine holländische Firma die Sonderanfertigungen herstellt? Ich geh´ mal suchen....

Liebe Grüße
Elke


In Antwort auf:
Hallo ihr lieben Foris,

erstmal vielen, vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Wie ich mich entscheiden werde, weiss ich leider noch nicht…

Mit diesem Mittel fühle ich mich immer noch sehr wohl, deshalb die Anstrengung unbedingt dabei bleiben zu wollen.

Auf die LM zu wechseln, war wohl eher ein „Panikgedanke“. Ich habe auch schon mal irgendwo gelesen, dass man damit ganz schön was anrichten kann. Zumal ich bisher mit den C-Potenzen (Fläschchenmethode) sehr gut zurechtkam.

Frank: Die Idee noch mal von vorn anzufangen hatte ich auch, bis ich zufällig vor ein paar Tagen im Nachbarforum davon las. Das war eine Allgemeindiskussion über Potenzen. Auch davor wurde gewarnt…

Nun, die MM läuft ja noch, vielleicht schafft sie es ja doch noch…? Tja, wenn man so gestrickt ist, unbedingt alles auf Vorrat liegen haben zu wollen (wie ich) kann schon Unruhe aufkommen, wenn es dann heisst: ENDE! AUS! Vielleicht kristallisiert sich auch ein neues Mittel heraus, wenn dann gar nichts mehr geht?

Bis dahin heisst es wohl abwarten und Tee trinken...

Nochmal DANKE für die Links, Ideen und Gedanken dazu!!! Die werden in den Vorratsschrank gelegt!

LG,
Ulla


In Antwort auf:
Huhu Ulla

Na, da bin ich ja froh, dass ich weiterhin mit der CXM klarkomme.
Aber *psssst* die CLM habe ich schon hier liegen. *gg*

Falls du etwas bei Herrn Courths bestellen möchtest (wenn er es denn besorgen oder herstellen kann): Ich bin in ca. 4-6 Wochen direkt in Hamburg und könnte es für dich abholen und dir schicken.

lg
Nux



In Antwort auf:
Hi Nuxi,
DU also auch? Bevorraterin! Könnte man ja auch mal einfliessen lassen...*g*

Vielen Dank für dein Angebot! Vielleicht könntest du Herrn Courth mal fragen, ob solche exotischen Menschen die über die MM hinaus nach Potenzen fragen ÜBERHAUPT EXISTIEREN (dürfen)???

So, genug geblödelt!
Ich habe den Fall (meinen) nochmal neu aufgenommen! Und?

VIER NEUE MITTEL haben sich gezeigt! Na, ist das nix?

Hach, manchmal verfluche ich Hahnemann, manchmal könnte ich ihn abknutschen!

In 4-6 Wochen müsste sich bei mir eigentlich eine Lösung (Entscheidung) abgezeichnet haben?! Dann melde ich mich rechtzeitig per PN bei dir! OK?

LG,
Ulla


In Antwort auf:
Hallo zusammen!

Kennt ihr die Kurzfilme von Remedia aus Österreich?

http://www.pietro-lusso.de/newsblog/?p=4

Ich habe unter diesem Link die Hyperlinks zu den Kurzfilmen und den Beschreibungen eingetragen.

Interessant zu sehen wie eine solche Maschine arbeitet.
So eine hätte ich auch gerne in meinem Wohnzimmer!

LG
Pedro

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Herstellung Potenzen, Unterschied LM/Q
Erstellt im Forum Medikamenteneinkauf von ilse
0 11.04.2018 10:05goto
von ilse • Zugriffe: 138
Die Besonderheiten der Q-Potenzen..
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von raterz
11 28.11.2017 23:00goto
von Zugvogel • Zugriffe: 5160
C-Potenzen, häufige Wiederholung verkleppert ?
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Johanna
9 17.05.2014 15:00goto
von Johanna • Zugriffe: 1173
C-Potenz-Sprünge mildern durch Dynamisieren?
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Nisha
11 24.02.2011 17:05goto
von Nisha • Zugriffe: 1186
Parallelen von D zu C-Potenzen
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Ulla
0 28.11.2008 18:52goto
von Ulla • Zugriffe: 3953
Wirkung von LM Potenzen
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Medusa
0 28.11.2008 08:07goto
von Medusa • Zugriffe: 1365
C30 eine "sichere" Potenz... ???
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Medusa
0 26.11.2008 22:40goto
von Medusa • Zugriffe: 742
LM-Potenzen - Wechsel zur C-Potenz möglich ???
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Medusa
0 26.11.2008 20:53goto
von Medusa • Zugriffe: 944

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frau Merle
Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 170 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2502 Themen und 16952 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: