#1

Bin in der Empfindung Methode von Sankaran interessiert

in Neue Mitglieder stellen sich vor 27.07.2015 11:32
von Elizabeth | 5 Beiträge | 55 Punkte

Hallo, ihr Lieben!
Heisse Elizabeth und bin in Bulgarien geboren. Seit einigen Jahren lebe ich mit meiner Familie in Deutschland. Und seit 4 Monaten bin ich auch eine Homöopathiestudentin, weil ich zu der Erkenntnis gekommen bin, dass ich viel mehr wissen sollte. Ich habe keine Absicht dann später zu praktizieren, sondern sehe mein Studium als Unterstützung der Heilung meines Sohnes und bei Erfolg - als gute Wissensgrundlage für ein Buch, in dem ich unseren Weg zu Heilung beschreiben kann und damit anderen Eltern helfen, die mit Autismus kämpfen, die Hoffnung nicht zu verlieren.
Ich interessiere mich für die Dr. Sankarans Empfindung-Methode und für die Case witnessing Methode seines Nachfahrens Dr. Dinesh Chauhan, weil ich nach Verfahren suche, die mir helfen würden, ein nicht so gut verbales Kind zu verstehen. Und habe deren Bucher gelesen, bevor ich mit meinem Studium begann. Irgendwie umgekehrt. Bin aber auf der Suche und hoffe hier einigen Antworten kriegen zu können, damit ich meine Wissenslücken minimiere.

nach oben springen

#2

RE: Bin in der Empfindung Methode von Sankaran interessiert

in Neue Mitglieder stellen sich vor 27.07.2015 15:56
von homöoslave | 811 Beiträge | 5015 Punkte

Hallo Elizabeth

als erstes: Ich erkenne an dass Sankaran und auch seine Schüler große Homöopathen sind, die mit ihren Methoden große Erfolge feiern.

Es gibt auch eine große ("Jünger")Anhängerschaft.

Ich aber bin der Meinung dass wenn man Homöopathie betreiben will in erster Linie die Grundlagen lernen sollte.

Gerade Sankaran hat wahrscheinlich erst mal bei seinem Vater die Grundlagen "von der Pieke auf" gelernt und
zwar im absolut klassischen Sinn !

und erst wenn man die Grundlagen verinnerlicht hat und hier sicher ist - sollte man - wenn am dies dann noch will -mit den "modernen " Methoden auseinandersetzen

Also ich persönlich bin da noch lange nicht soweit - obwohl ich eine sehr gute Schule besucht und abgeschlossen habe

Gerade Sankaran verkompliziert die ganze Lehre und kann einen Anfänger ganz schön aus der
Bahn werfen.

Natürlich kann man als Homöopath mit:"Ich arbeite nach Sankaran" - bewundernde Blicke bekommen - aber ich stell hier
die These auf dass die wenigsten die das tun ihn richtig begriffen haben.

Bernd


Sickness is like a Sitar, whose correct tuning has been disturbed.Naturally, all the notes from the Sitar will be far from melodious. There is no use trying to correct the individual notes. It is the disturbance in tuning itself which has to be corrected (Rajan Sankaran)
nach oben springen

#3

RE: Bin in der Empfindung Methode von Sankaran interessiert

in Neue Mitglieder stellen sich vor 27.07.2015 16:12
von Elizabeth | 5 Beiträge | 55 Punkte

Hallo Bernd,
ich hatte so zu sagen keine Auswahl damals als mit Sankaran zu beginnen. Einiges habe ich auf dem Weg auch gelernt und versuche den damaligen Fehler mit "von der Pieke auf" zu korrigieren. Bin aber von der Zeit und von meiner Situation gezwungen, alles so schnell wie möglich zu lernen.
Ich glaube, ich verstehe was du meinst bezüglich sich ein Sankaran Homöopath zu nennen. Ich glaube, ich verstehe auch wieso viele seine Arbeit nicht mögen oder einfach als nicht anwendbar bezeichnen. Weil es wirklich schwierig zu verstehen und anzuwenden ist.

nach oben springen

#4

RE: Bin in der Empfindung Methode von Sankaran interessiert

in Neue Mitglieder stellen sich vor 31.07.2015 18:59
von Taurus | 45 Beiträge | 258 Punkte

Hallo,
Homoeopathie im schnellkursus..
Dann noch sankaran..
Und als top noch den autismus selbst behandeln...??

Hm, da fehlen mir eigentlich die worte

Gruss


Selten ein Schaden ohne Nutzen...
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Empfindungsmethode (Sensation-Method) nach Sankaran
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Human
0 15.11.2016 13:51goto
von Human • Zugriffe: 410
Bönninghausen-Methode erlernen?
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Globuline
0 10.02.2011 18:24goto
von Globuline • Zugriffe: 689
Einiges zu Bönninghausens Methode
Erstellt im Forum Grundlagen der Homöopathie von ilse
0 13.06.2010 00:12goto
von ilse • Zugriffe: 1084
Bönninghausen - Methode
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Ulla
0 28.11.2008 18:19goto
von Ulla • Zugriffe: 1432
Trockene Gabe oder Wasserglas-/Split-dose-Methode ?
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Medusa
0 28.11.2008 13:19goto
von Medusa • Zugriffe: 2140

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 106 Gäste , gestern 160 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2536 Themen und 17208 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: