#1

Trennung von allgemeinem Forum und Bereich für Fachkreise

in Wissenswertes über das Forum 15.08.2010 22:44
von Old bear • Administrator | 650 Beiträge | 650 Punkte

Die Admins (Frank und Old bear) haben - wie in letzter Zeit besonders am Fall Malte offensichtlich geworden ist - mit Sorge die zunehmende Vermischung fachlicher Diskussion unter Therapeuten mit hilfesuchenden Laien, die mit Hilfe des Forums therapiert werden wollen, beobachtet. Daß letzteres unverantwortlich ist, war im Forum immer Konsens. Wir wollen und können nicht die Behandlung durch einen qualifizierten homöopathischen Arzt oder Heilpraktiker ersetzen. Andererseits gibt es ein unabweisbares Bedürfnis, daß sich Therapeuten - im Sinne einer Konsultation von Kollegen - auch über reale Fälle austauschen können und das Forum bei Bedarf sozusagen als eine Art von kollegialen Konsultation oder Supervisionsinstanz nutzen können. Dazu dürfen aber die interessierten Laien und die noch Lernenden keinen Zugang haben. Wir bitten daher alle, die an einer solchen Art offenen fachlichen Austausches auch bzgl. realer Fälle Interesse haben, an Frank oder Old bear zu schreiben und die Zulassung zum Bereich für Fachkreise zu beantragen. Jeder erklärt damit ausdrücklich, als Therapeut (Arzt, Tierarzt, Zahnarzt, Heilpraktiker, Tierheilpraktiker, Hebamme oder Physiotherapeut) praktisch tätig zu sein. Die Administratoren behalten sich - besonders bei neuen Mitgliedern - vor, ggf. stichprobenweise die Kopie einer Zulassung bzw. Approbation oder eine Prüfungsbestätigung/Zeugnis oder den Link zu einer Homepage anzufordern.
Alle anderen Bereiche, insbesondere natürlich die allgemeinen Fragen und Diskussionen zu allgemeinen und speziellen Fragen der Homöopathie sowie die Musterfälle, werden selbstverständlich weiterhin für alle Forenmitglieder zugänglich bleiben. Die Administratoren werden aber jeden Versuch, in diesen allgemeinen Foren verdeckt Ratschläge für eine eigene Behandlung zu erreichen, noch konsequenter als bisher von Anfang an unterbinden, damit es nicht wieder solche Formen annimmt wie letztlich bei Malte, der, nachdem er sein vermeintliches "Ziel" erreicht und zugleich zugegeben hat, die diesbezüglichen Forenregeln bewußt zu mißachten, nicht mehr Mitglied des Forums ist.
Wir hoffen, daß mit dieser klaren Trennung des geschützten Bereiches für Fachkreise, in dem auch offen reale Fälle angesprochen werden können, und dem allgemein auch für homöopathiebegeiterte Laien und Lernende zugänglichen allgemeinen Bereich allen Forennutzern gedient ist.

Liebe Grüße,
Thomas


Thomas B., Tierheilpraktiker und Klassischer Homöopath
"Manchen Menschen verbietet ihre gute Erziehung, mit vollem Munde zu reden; aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun" (Oskar Wilde)

zuletzt bearbeitet 15.08.2010 22:46 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hallo, liebes Forum!
Erstellt im Forum Neue Mitglieder stellen sich vor von Anni2712
10 12.07.2012 08:43goto
von Frank • Zugriffe: 735
Anpassung des Anmeldeverfahrens hier im Forum
Erstellt im Forum Ankündigungen zum Forum & Fragen und Antworten zum Forum von Frank
15 22.07.2009 12:06goto
von Frank • Zugriffe: 987
2 allgemeine Grundsatzfragen
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Medusa
0 28.11.2008 15:27goto
von Medusa • Zugriffe: 665
Anmeldung im Forum
Erstellt im Forum Wissenswertes über das Forum von Frank
0 21.11.2008 10:31goto
von Frank • Zugriffe: 4085

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marion
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 137 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2515 Themen und 17043 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: