#1

Stille Post - Veränderungen im Repertorium

in Allgemeines zur Homöopathie 28.11.2008 09:17
von Medusa (gelöscht)
avatar

Mitteilung

Ulla
Moderator Geschrieben am 06.11.2007 15:11


--------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,
der Thomas Mickler hat folgendes gefunden:

Lycopodium clavatum - Aus >Lachen< (laughing) wird >Husten<
1835 Hahnemann, Chronische Krankheiten, Sympt. 1489:
>Oft lacht sie laut auf im Schlafe<

1866 Adolph Lippe, Textbook of Materia Medica:
>Loud coughing during sleep; screaming while asleep.<

1899 Kent's Repertory:
>Cough, sleep, during<

2006 Complete Repertory, Synthesis, Repertorium universale, Repertorium Generale, Kents Repertorium (Keller/Künzli):
>Husten, Schlaf, während<

Quelle: Der kleine Kwibus, 14. Oktober 2007

Das ist doch wohl hoffentlich ein Einzelfall, oder? Was meint ihr?

LG
Ulla

In Antwort auf:
Ich glaube nicht so ganz. Es gibt einige MM, bei denen bei der Übersetzung so Einiges schief gelaufen ist....

LG Marion

In Antwort auf:
Hallo, Ulla, da bist du aber wirklich zu optimistisch, haufenweise Fehler sind da drin, nur mal als Beispiel (aus dem Complete):
Urethra; SCHMERZEN; Allgemein; Gehörgang: bor., cann-s., Canth., chel., clem., cop., cub., lac-c., laur., nux-v., rhod., sars., thuj., zing.
Urethra; PAIN; General; meatus: bor., cann-s., Canth., chel., clem., cop., cub., lac-c., laur., nux-v., rhod., sars., thuj., zing.

Zähne; SCHMERZEN; Allgemein; Zupfen an den Zähnen; durch: kali-c., puls., sang.
Teeth; PAIN; General; picking teeth; from: kali-c., puls., sang.

Das sind die ungefährlichen Fehler, weil jeder gleich merkt, dass da was nicht stimmt. Die versteckten sind viel schlimmer, die findet man erst, wenn man die Quellen studiert.

Wie z. B. Silicea zur Furcht vor Nadeln gekommen ist, kannst du hier nachlesen:
http://scienceoflife.co.uk/userpdfs/Sili...0pins%20pdf.pdf

LG ilse

In Antwort auf:
Hm, gibt aber auch noch das Hahnemann-Symptom No. 941 "Schlaf-Husten mit Wundheitsschmerz in der Luftröhre".

Und ich finde auch grade noch im Hering: "Husten trocken und heiser; Tag und Nacht; hustete auch, während er schlief, danach heftiger trockener Husten am Morgen; starke Abmagerung. Diagnose: Husten von Bronchialreizung."
LG ilse

In Antwort auf:
Wäre doch schön, wenn sich jemand mal an die Arbeit macht und sämtliche Symptome überprüfen würde. Ilse, wie wärs?

LG
Ulla

In Antwort auf:
Wird eine solche Arbeit nicht international am Synthesis Repertorium (Radar) gemacht?

Würde mich brennend interessieren ob dort ebenfalls die Sache mit Silicea und der Angst vor Nadeln drin steht?!?!?

LG
Pedro



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Verätzungen, im Repertorium dringend gesucht
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Medusa
0 27.11.2008 09:21goto
von Medusa • Zugriffe: 1584

Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frau Merle
Besucherzähler
Heute waren 127 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 187 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2503 Themen und 16963 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: