#1

Kleiner Film zum Sonntag

in Allgemeines zur Homöopathie 27.11.2008 20:52
von Medusa (gelöscht)
avatar
Ulla
Moderator Geschrieben am 18.03.2007 17:26


--------------------------------------------------------------------------------

Hallo liebe Homöopathie-Freunde,

ich wußte nicht in welche Rubrik dieser kleine Video-Film über Homöopathie paßt. Zu einem Sonntag paßt er aber allemal...
Ich finde, er ist gut gemacht. Romantisch und, nun ja, vielleicht ein wenig kitschig? Aber bildet euch ein eigenes Urteil und seht selbst:

http://video.google.de/videoplay?docid=-...om%C3%B6opathie]http://video.google.de/videoplay?docid=-...om%C3%B6opathie[/url]]http://video.google.de/videoplay?docid=-...om%C3%B6opathieä

LG
Ulla
In Antwort auf:
Hi Ulla!

Absolut kitschig!
Das dürfen Interessierte der Homöopathie erst gar nicht sehen!

LG
Pedro

In Antwort auf:
Zitat:

Pedro schrieb am 04.04.2007 09:27 Uhr:
Hi Ulla!

Absolut kitschig!
Das dürfen Interessierte der Homöopathie erst gar nicht sehen!

LG
Pedro




Hallo Pedro!

Ein Interessierter in Homöopathie darf sich alles anschauen was ihm gefällt.
Eigentlich sollte Homöopathie lehren alles vorurteilsfrei zu betrachten und nicht nach gängigen Verhaltensmustern abzuurteilen.
Außerdem sind Homöopathen auch nur Menschen und wenn ich nun gerne Kitsch anschaue und dazu stehe so macht das weder meine menschlichen noch meine homöopathischen Fähigkeiten geringer.
Ich denke mir außerdem, je toleranter ein Homöopath ist, desto besser kann er die Stimmungen eines Patienten nachfühlen und desto besser werden seine Verschreibungen sein. Scheuklappen punkto Geschmack, Weltanschauung, oder irgendwas anderes sind meiner Meinung nach eher kontraproduktiv.
LG Sula

In Antwort auf:
Aber Pedro - ich muß doch schwer bitten!
Kitsch hin oder her...
Heute ist Mittwoch, und wie lautet die Überschrift? Naa?
Sonntags ist der nämlich nicht kitschig, nur Mittwochs!
Nun gut, ich verzeihe dir.
Homöopath hin oder her... du bist (wie Sula so schön sagte) auch nur ein Mensch!

LG
Ulla

In Antwort auf:
Hallo Sula und Ulla,
ich bin ganz Eurer Meinung. Mir persönlich ist der Film auch zu betulich und etwas zu lahm, aber ich kann mir gut vorstellen, daß er viele Menschen anspricht. Man kann weder Pedros noch meinen noch den Geschmack irgendeines anderen Menschen für allgemeinverbindlich erklären. Und inhaltlich ist nichts Falsches in dem Film, so daß es keinen Grund gibt, ihn grundsätzlich abzulehnen.
LG
Thomas

In Antwort auf:
Ok, ok, in Ordnung,
ich habe mir mal am Sonntag einen echt kitschigen Bollywood Film angesehen, und ich muss zugeben, es hat mir doch gefallen, zudem auch, weil ich von meinen lieben indischen Arbeitskollegen einige Bollywood-Filme geschenkt bekommen habe...

...aber dann muss vorher eine Warnung erscheinen:
"Vorsicht: Dieser Film enthält kitschige Szenen"

Denn stellt euch mal vor, ihr wollt so einen Film einer Gruppe zeigen, die nichts von Kitsch hält, ihr würdet euch nur blamieren. Damit wäre es ein negativer Punkt.
Es kommt doch auf die Verpackung an!
zuletzt bearbeitet 27.11.2008 21:22 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hahnemann: Ueber die Kraft kleiner Gaben der Arzneien
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Miraculix
3 01.02.2018 21:21goto
von Miraculix • Zugriffe: 830

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maria
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 1 Mitglied, gestern 224 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2498 Themen und 16910 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :