#1

Blepharithis, kann sie die Homöopathie heilen?

in Allgemeines zur Homöopathie 27.11.2008 20:49
von Medusa (gelöscht)
avatar

Estefania
Neuer User Geschrieben am 15.04.2007 16:58


--------------------------------------------------------------------------------

hallo,

ich bin verzweifelt. Wegen Jucken und Schuppen bin ich zum Augenarzt gegangen. Sie hat mir gesagt, ich habe eine leichte Form der Blepharithis. Meine Homöopathien verschrieb mir Euphrasia officinalis 9 CH und Ruta graveolens 9 CH. Das Jucken ist verschwunden, aber es gibt immer noch Schuppen und meine Augen sind leichtgeschwollen. Die Augenarztin hat mir eine Kortisonsalbe verschriebn. Jetzt bin ich verzweifelt. Was soll ich tun? Kann ich die Salbe drauf reiben.

LG

Stefka

In Antwort auf:
Hallo Stefka,
grundsätzlich gibt es für den Homöopathen keine unheilbaren Krankheiten. Ob Deine Blepharitis homöopathisch geheilt werden kann, hängt davon ab, ob Deine Homöopathin das Simillimum findet. Wenn Du der Homöopathie grundsätzlich noch vertraust, bitte auf keinen Fall die Cortisonsalbe nehmen, wenn Du den Erfolg der homöopathischen Behandlung nicht gefährden willst. Oder Du entscheidest Dich für die Schulmedizin (Cortison) und gegen die Homöopathie - diese Entscheidung kann Dir niemand abnehmen. Aber Unterdrückung mit Cortison UND Homöopathie - das verträgt sich nicht.
Liebe Grüße,
Thomas

In Antwort auf:
Hallo Thomas,

heute habe ich wieder mit meiner Homöopathin gesprochen. Ich habe fast alles im Netz über Cortison geleen. Ich habe mich über die vielen Nebenwirkungen informiert. Ich habe sie nicht gekauft. Meine Homöopathin hat mir Argentim Nitricum 15 CH verschrieben. Ich soll si morgens und mittags nehmen. Das interessante ist, dass ich als erstes Konstitutionsmittel Arg.Nut. 1 LM bekommen habe, da begann das rechte Auge zu jucken. Es kann sein, ich hatte diese Krankheit in der Vergangenheit, da mir früher als Teenager einmal schon Augentropfen und Salben verschrieben wurden. Vielleicht enthielten sie Cortison. Ich hoffe mir geht es bald besser. Heute nachmittag nehme ich Arg. Nit.

Danke

Lg
Stefka

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schlauheiten von Margaret
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von homöoslave
2 Gestern 12:47goto
von raterz • Zugriffe: 34
Erklärungen zu Begriffen im Organon
Erstellt im Forum Repertorium Sprache und Deutung von Wolfi
1 30.11.2017 11:48goto
von homöoslave • Zugriffe: 440

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marion
Besucherzähler
Heute waren 143 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 180 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2517 Themen und 17057 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: