#1

Rückkehr zur Homöopathie -ein freundliches Hallo

in Neue Mitglieder stellen sich vor 08.08.2011 21:19
von dette (gelöscht)
avatar

Hallo,

ich bin heute auf dieses Forum gestoßen, da ich eine Dosierungsfrage zu einem Mittel suchte und hoffe, hier Antwort zu finden.

Ich habe mich vor ca. 10 Jahren mal mit Homöopathie beschäftigt. Es hat mich total fasziniert und leuchtete mir sofort ein, war dann aber sehr enttäuscht, weil es nicht wirkte. Na ja, alles was ich bisher praktiziert habe, wirkte nicht, was wohl mit meiner Person zu tun hat. Vor lauter Verzweiflung fing ich dann vor 8 Jahren die Rohkost an, von der ich nicht weiß, ob sie wirkt, da ich ja nicht vergleichen kann, wie es mir ginge, mit normaler Kost. Einige Kleinigkeiten konnte ich zumindest heilen, aber psychisch hat sich bei mir leider nichts geändert und das ist mein Hauptthema.

Nun bin ich also wieder mit dem Thema Homöopathie in Berührung gekommen und versuche einen zweiten Anlauf. Vielleicht muss ich einfach geduldiger sein. Ich bin voller Optimismus ;) und freue mich auf einen Austausch mit euch.

Liebe Grüße

dette

nach oben springen

#2

RE: Rückkehr zur Homöopathie -ein freundliches Hallo

in Neue Mitglieder stellen sich vor 09.08.2011 13:08
von Frank • Administrator | 1.761 Beiträge | 2033 Punkte

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum für klassische Homöopathie.
Vielen Dank für Deine Vorstellung. Ich werde Dich gleich freischalten, damit du Dich in allen Bereichen umschauen kannst.

Herzliche Grüße
Frank


"Die 10 Gebote Gottes enthalten 279 Wörter, die amerikanische
Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter. Die Verordnung der europäischen
Gemeinschaft über den Import von Karamellbonbons hat exakt 25.911
Wörter."

nach oben springen

#3

RE: Rückkehr zur Homöopathie -ein freundliches Hallo

in Neue Mitglieder stellen sich vor 09.08.2011 15:27
von dette (gelöscht)
avatar

danke :)


nach oben springen

#4

RE: Rückkehr zur Homöopathie -ein freundliches Hallo

in Neue Mitglieder stellen sich vor 10.08.2011 07:42
von Ulsch (gelöscht)
avatar

Hallo Dette,

herzlich willkommen hier im Forum.

Sich selbst kann man mit Homöopathie meist nicht so gut behandeln ;) Man neigt doch dazu, sich anders zu sehen, als man ist ;) In Akut-Fällen funktioniert eine Selbst-Behandlung meist noch, aber in chronischen Fällen mit seelischen Symptomen, sollte man sich nicht selbst behandeln.

Liebe Grüße
Ulli


nach oben springen

#5

RE: Rückkehr zur Homöopathie -ein freundliches Hallo

in Neue Mitglieder stellen sich vor 12.08.2011 11:53
von AnnaZenz | 927 Beiträge | 927 Punkte

Hallo und Willkommen :)

LG Anna


- Was ist darf sein, was sein darf wandelt sich -

nach oben springen

#6

RE: Rückkehr zur Homöopathie -ein freundliches Hallo

in Neue Mitglieder stellen sich vor 12.08.2011 16:45
von dette (gelöscht)
avatar

danke


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hallo Ihr Lieben
Erstellt im Forum Neue Mitglieder stellen sich vor von Wolfi
2 13.07.2016 14:25goto
von Wolfi • Zugriffe: 471
Ein freundliches Hallo an alle. Wer kann mir helfen?
Erstellt im Forum Neue Mitglieder stellen sich vor von Steffen77
9 22.09.2012 20:36goto
von Steffen77 • Zugriffe: 856
Ein freundliches Hallo in die Runde
Erstellt im Forum Neue Mitglieder stellen sich vor von Lea
2 02.07.2012 19:02goto
von AnnaZenz • Zugriffe: 643
Hallo - Suche nach der richtigen Potenz
Erstellt im Forum Neue Mitglieder stellen sich vor von susine
28 20.07.2009 21:29goto
von susine • Zugriffe: 2270
Hallo aus der Wedemark!
Erstellt im Forum Neue Mitglieder stellen sich vor von Naturheilhunde
4 11.07.2009 09:12goto
von Naturheilhunde • Zugriffe: 575
Tina sagt Hallo
Erstellt im Forum Neue Mitglieder stellen sich vor von Bella
9 31.03.2009 15:42goto
von Bella • Zugriffe: 807
Also, erstmal ein Hallo.
Erstellt im Forum Neue Mitglieder stellen sich vor von Ely
7 17.02.2009 13:54goto
von Zuckermaus • Zugriffe: 646
Hallo ihr Lieben! *schleim*
Erstellt im Forum Allgemeines zur Homöopathie von Heidjerin
0 26.11.2008 13:08goto
von Heidjerin • Zugriffe: 707

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 216 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2536 Themen und 17208 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: