#1

Von der Pharmazie zur Homöopathie

in Neue Mitglieder stellen sich vor 02.11.2014 20:47
von Kathrin (gelöscht)
avatar

Hallo, meine berufliche Laufbahn begann als Apothekerin und ich war natürlich entsprechend skeptisch gegenüber dem homöopathischen Gedanken. Aufgrund eigener gesundheitlicher Baustellen habe ich mich aber überreden lassen, zunächst im Bereich TCM eine Therapie zu beginnen und war mehr als überrascht, wie sich meine gesundheitliche Situation Schritt für Schritt verbesserte. Entsprechend neugierig geworden habe ich dann 2007 eine HP-Ausbildung begonnen und als Haupttherapieverfahren zunächst die Homöopathie gewählt. Wie sicher hier jeder weiß wird man mit dem Lernen aber nie fertig, nur besser. Oft hört sich in der Theorie immer alles ganz leicht an, aber in der Praxis gibt es genügend Fragen und daher freue ich mich, dass ich dieses Forum gefunden habe.

nach oben springen

#2

RE: Von der Pharmazie zur Homöopathie

in Neue Mitglieder stellen sich vor 03.11.2014 16:43
von ilse • Administratorin | 2.712 Beiträge | 11512 Punkte

Hallo, Katrin,
herzlich willkommen im Forum!
Viele Grüße, ilse


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erklärungen zu Begriffen im Organon
Erstellt im Forum Repertorium Sprache und Deutung von Wolfi
1 30.11.2017 11:48goto
von homöoslave • Zugriffe: 592

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 104 Gäste , gestern 139 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2536 Themen und 17208 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: