#1

Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 07.09.2010 10:58
von AnnaZenz | 927 Beiträge | 927 Punkte

Ein paar meiner ehemaligen Studienkollegen und ich wollen eine Homöopathie-Wiki erstellen. Diese soll langfristig nicht nur ein nachschlage Werk für alles was mit Homöopathie zusammen hängt werden, sondern auch in ein Netzwerk eingebunden werden, das sich mit diversen anderen Projekten befasst, die Homöopathie bekannter und akzeptierter in der Bevölkerungen machen soll.
Sind hier einige bereit sich daran zu beteiligen? Das würde dann so aussehen, dass es eine Liste mit den Themen gibt und jeder der will, sich ein Thema entnimmt und einen Artikel dazu schreibt und mir zusendet. Die Liste wird noch gemacht, damit nix mehrfach geschrieben wird und anderes gar nicht. zunächst nur die Frage ob ihr mit machen wollt? leider gibts bis her noch nix als Belohnung dafür, steckt alles noch in den Kinderschuhen.


- Was ist darf sein, was sein darf wandelt sich -

nach oben springen

#2

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 07.09.2010 11:58
von Naturheilhunde (gelöscht)
avatar

Hallo Anna,
man gibt doch bestimmt den Namen des Autoren zum entsprechenden Artikel an, oder?
Wenn man den dann mit der eigenen Homepage verlinken würde, wäre das ja schon mal eine super Belohnung!
Gruß,
Linda

nach oben springen

#3

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 07.09.2010 13:02
von Maja | 238 Beiträge | 250 Punkte

Es gibt ein HomoeoWiki.
http://www.homoeowiki.org/index.php/Hauptseite
Kennst Du das?

nach oben springen

#4

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 07.09.2010 15:11
von Cara (gelöscht)
avatar

@AnnaZenz: Wenn ich das richtig verstehe, soll die von dir und deinen Kollegen avisierte Sammlung in das HomöoWiki eingebunden werden?


zuletzt bearbeitet 07.09.2010 15:11 | nach oben springen

#5

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 07.09.2010 16:46
von AnnaZenz | 927 Beiträge | 927 Punkte

Es soll sich nicht mit Mitteln befassen, sondern mit begriffen wie Erstverschlimmerung, Globulie, Lebensläufe von Homöopathen... eben alle wichtigen Sachen um die Mittel drum rum. mit der wiki hat es nichts zu tun. Ich denke das der Name dabei steht sollte möglich sein und das seriöse HP´s verlinkt werden wohl auch, das kann ich aber nicht alleine entscheiden. Dieses Projekt gehört zu einem anderen. es wird eine Firma in der Schweiz geben die gute Homöopathen (aus d und ch)vereint und Patienten immer gleiche gute Qualität bekommen sollen. Aber das ist alles noch am Anfang und wird noch dauern bis es wirklich auf sicheren Beinen steht.


- Was ist darf sein, was sein darf wandelt sich -

nach oben springen

#6

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 07.09.2010 21:43
von Old bear • Administrator | 650 Beiträge | 650 Punkte

Hallo Anna,
ich würde mitmachen. Ein interessantes Projekt. Aber können wir das nicht im Rahmen dieses Forums machen?
LG
Thomas


Thomas B., Tierheilpraktiker und Klassischer Homöopath
"Manchen Menschen verbietet ihre gute Erziehung, mit vollem Munde zu reden; aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun" (Oskar Wilde)

nach oben springen

#7

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 08.09.2010 07:42
von Cara (gelöscht)
avatar

Ich würde ebenfalls gern mitmachen, Anna.

nach oben springen

#8

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 08.09.2010 09:50
von AnnaZenz | 927 Beiträge | 927 Punkte

So bald ich eine Liste von Wörtern habe die noch nicht mit einem Artikel versehen sind, werde ich sie hier reinstellen. wer will kann schreiben und natürlich auch hier veröffentlichen.
Zu allen Personen die wichtig für die Homöopathie sind gibt es bis her noch keinen Artikel, also falls da jemand Freude dran hat nur zu :) Der Rest kommt nach


- Was ist darf sein, was sein darf wandelt sich -

nach oben springen

#9

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 08.09.2010 19:21
von Frank • Administrator | 1.759 Beiträge | 2023 Punkte

Hallo Anna, gibt es einen Link zu dem Netzwerk welches sich noch im Aufbau befindet. Der Vorschlag von Thomas ging bestimmt dahin hier im Forum einen Raum für ein solches Lexikon zu schaffen. Die technische Möglichkeit besteht auf jeden Fall, ob es gewünscht ist steht sicherlich auf einem anderen Blatt.
Andererseits kann ich verstehen das so etwas auf einer eigenen Plattform laufen soll. Wir möchten hier sicher keine Abhängigkeiten schaffen. Unser Forum war von Anfang an ein "Noncomercial-Projekt" und wird es auch bleiben.
Nun ja Interess an einem Link hätte ich schon, bin halt neugierig.
Herzliche Grüße
Frank


Je höher die Arztdichte, desto geringer die Lebenserwartung.

nach oben springen

#10

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 09.09.2010 15:46
von Cara (gelöscht)
avatar

Jou, ein link würde mich auch interessieren.

nach oben springen

#11

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 09.09.2010 16:29
von AnnaZenz | 927 Beiträge | 927 Punkte

öhm, ja link, heute hat mein Freund die Wiki erst mal auf den Server gefummelt. ich glaub bis her ist der Link www.PraxisZenz.de/Wiki, muss ich selber erstmal schauen obs geht. zu sehen ist noch nix tolles :)
Danke für das Angebot es hier einzubinden. spricht nichts gegen es zu verlinken, aber es muss eigenständig werden, die url wird noch anders, das es ein ganz unabhängiges Projekt ist, was dann auf andere Projekte verweist. Ist etwas kompliziert und ich bin nicht der Werbe-Internet-Mensch des Teams, bin da auch nicht so schlau um das irgendwie sinnvoll zu erläutern warum und wieso. geht auch um Suchmaschinen Kram und lauter komisches Zeug und Komerziel und nicht und lauter Müll den ich nicht verstehe :)
Letztlich will ich nur da Artikel so rein stellen könne, dass es so ausschaut wie ich es haben will, das werde ich ja irgendwie lernen können.


- Was ist darf sein, was sein darf wandelt sich -

nach oben springen

#12

RE: Homöopathie Lexikon

in Allgemeines zur Homöopathie 04.10.2010 12:23
von AnnaZenz | 927 Beiträge | 927 Punkte

Das Projekt wurde nochmal auf Eis gelegt, da ich 2 Wochen Krank war und nun selber ein paar Sachen zu regeln habe die liegen geblieben sind und neues dazu gekommen ist. Mein Kollege hat Prüfungen und ein paar andere Sachen am Hals, und die Kollegin hat mehr Arbeit dazu bekommen, weil in ihrer Praxis Leute ausgefallen sind :(
So bald sich was tut gebe ich bescheid. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben :)


- Was ist darf sein, was sein darf wandelt sich -

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erklärungen zu Begriffen im Organon
Erstellt im Forum Repertorium Sprache und Deutung von Wolfi
1 30.11.2017 11:48goto
von homöoslave • Zugriffe: 424

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marion
Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste und 1 Mitglied, gestern 134 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2515 Themen und 17043 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :